Persönliches

_MG_0728_groß
Europa, Deutschland, Berlin, 24.05.2017. Szenen vom Dreh für Berliner Kindl in Berlin mit Johanna Klum, Bob Hanning und Matthias Zierau. © 2017 Lucas Wahl / Kollektiv25

Was bisher geschah…

 

1. Akt
Nach meiner Kindheit in Zürich geht es zügig weiter nach Köln.
Als Tochter eines Schweizers und einer US-Amerikanerin, merke ich hier schnell, wie spannend kulturelle Unterschiede sein können – statt Jim Knopf heißt es bei mir Pingu und die Disney-Songs kenne ich nur auf Englisch. Nichtsdestotrotz wird aus mir schnell ein „kölsches Mädche“, das ihr Abitur in der Domstadt absolviert.

 

2. Akt
Den Bachelor of Arts in Media Management in der Tasche, erlerne ich das Handwerk der Redakteurin von der Pike auf. Von der Praktikantin bis hin zur Redaktionsleitung darf ich mit einer jungen und flachstrukturierten Produktionsfirma in Köln wachsen. Selbstständig entwickle und gestalte ich die redaktionellen Inhalte für zahlreiche Formate und erfülle gleichzeitig alle produktionsrelevanten Arbeitsschritte.

 

3. Akt

Nach knapp vier Jahren bei der Joker Productions GmbH holt mich der Wunsch nach beruflicher Abwechslung ein. Als Bewegtbildredakteurin und Realisatorin arbeite ich für unterschiedliche Produktionsfirmen, Sender und Formate. Meine Reiselust stille ich mit mehrmonatigen Aufenthalten in Südostasien und Zentralamerika sowie Trips nach Indien, Israel, Marokko und natürlich auch innerhalb Europas. 2013 zieht es mich schließlich nach Berlin und ich wage den Schritt in die Selbstständigkeit, um meinem unaufhörlichen Wunsch nach ständig neuen Herausforderungen und Situationen zu folgen.

Fußnoten aus dem Leben.

 

− Die besten Ideen habe ich beim Fahrradfahren
− Mein größtes Hobby sind Menschen
− Backen liegt mir mehr als kochen
− Stillsitzen ist nicht so meins

Zitate aus dem Job.

 

− Viel Arbeit ist besser als viel Zeit
− Aus Warum? – Wird Warum nicht?
− Öfter mal was Neues
− Ich liebe Stress – beklage mich aber trotzdem gerne darüber